M.O.B.I.L.I.S.

M.O.B.I.L.I.S. ist ein bundesweit angebotenes, 12-monatiges Programm zur Veränderung des Bewegungs- und Ernährungsverhaltens für Personen mit Adipositas (BMI 30-40). Dieses interdisziplinär angelegte Programm wurde unter der Leitung von Prof. Dr. A. Berg (Universitätsklinikum Freiburg) in Zusammenarbeit mit der Sporthochschule Köln (Prof. Dr. H.-G. Predel; Dr. D. Lagerström), der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (Prof. Dr. M. Hamm) und dem Arbeitsbereich Sportpsychologie der Universität Freiburg (Prof. Dr. R. Fuchs; Prof. Dr. W. Göhner) entwickelt. Ziel von M.O.B.I.L.I.S. ist der Aufbau einer energetisch ausgeglichenen Lebensweise (Berg et al., 2008, 2009, 2010). Erreicht werden  soll dies durch eine Kombination von psychologischen, sportpraktischen und ernährungsberaterischen Maßnahmen zur Umstellung der körperlichen Aktivität und des Ernährungsverhaltens. Der psychologische Teil von M.O.B.I.L.I.S. basiert auf dem MoVo-Konzept und wurde auch unter dem Label MoVo-LIFE veröffentlicht (Göhner & Fuchs, 2007). Zu den vier Bereichen Bewegung/Sport, Ernährung, Psychologie und Medizin werden insgesamt 18 theoretische Einheiten und 40 Bewegungseinheiten durchgeführt. Eine ausführliche Beschreibung von M.O.B.I.L.I.S. findet sich auch unter www.mobilis-programm.de.

Bewegung

Bewegung

Insgesamt 40 praktische Bewegungseinheiten im Freien und in der Halle

Bewegungserfahrungen sammeln in den Bereichen:

Ausdauertraining

Muskelkräftigende Übungen

Verhaltensänderung

Verhaltensänderung

Gruppensitzungen, u.a. zu den Themen:

Ziele setzen

Ernährungs- und Bewegungspläne

Barrieren und Barrierenmangement

Soziale Unterstützung und Sabotage

Zeitmanagement

Rückfälle vermeiden

Ernährung

Ernährung

Gesprächs- und Praxissitzungen u.a. zu den Themen:

M.O.B.I.L.I.S.-Ernährungspyramide

Fette und Kohlehydrate richtig dosieren

Eiweiß, Trinken und Mahlzeitenverteilung

Kommen Sie hier zum Kursleitungsmanual von M.O.B.I.L.I.S.:

Erfahren Sie hier mehr über die Wirksamkeit von M.O.B.I.L.I.S.: