MoVo Schulung

Die Durchführung der MoVo-Programme (z.B. durch Sport- und Bewegungstherapeut*innen, durch Physiotherapeut*innen oder Psycholog*innen) erfordert eine gute Kenntnis des Inhalts und der didaktischen Vorgehensweise des jeweiligen Programms. Um sich diese Kenntnisse aneignen zu können, gibt es für die drei Programme MoVo-LISA, MoVo-work und M.O.B.I.L.I.S. detailliert ausgearbeitete Curricula bzw.  Kursleitungsmanuale. Das Würzburger Zentrum für Patientenschulung und Gesundheitsförderung (ZePG) bietet darüber hinaus Schulungen für das Gruppenprogramm MoVo-LISA an. Mehr Informationen finden Sie hier:

MoVo-LISA